MADONNA

GRAFIKDESIGN AN DER GRENZE

Ausstellung

Die erste Edition der später unter dem Namen «Soirée Graphique» bekannt gewordenen Grafikausstellung wurde durch MADONNA entwickelt. Sie setzt sich mit der Grenzbeziehung zwischen Grafik und Kunst auseinander. 

Mit Stefan Bundi, Claude Kuhn, Daddy broke my bike, Büro Destruct, Martin Woodtli, François Chalet, Pedä Siegrist, Moiré wurden Werke der renommiertesten Grafikdesigners Berns gezeigt, Unikate versteigert und Performances aufgeführt. 

Konzept: MADONNA
Design: DBMB

WEITERE PROJEKTE

Cercando la luce
MEDELA SCHWEIZ
Publireportagen – native und Print
KUNSTHALLE LIESTAL
Ausstellung: Natur? Schweizer Fotografie 1870 bis heute